Artikel getaggt mit "TreeTagger"

Kooperation: AnnotationPro & CorpusExplorer – Teil 2/2

Kooperation: AnnotationPro & CorpusExplorer – Teil 2/2

Wie in [diesem Artikel] angekündigt, gibt es jetzt eine Im-/Exporter für AnnotationPro und CorpusExplorer, der in beide Richtungen funktioniert. Bisher konnten ANT-Dateien im CorpusExplorer eingelesen werden. Jetzt können die Daten auch wieder an AnnotationPro zurück übermittelt werden.
AnnotationPro

Dazu installieren Sie bitte folgendes Programm:AnnotationPro <> CorpusExplorer

Nach dem Start können Sie wählen, in welche Richtung Sie eine Datei konvertieren wollen.
Wichtig: Für die Nutzung ist die Installation des CorpusExplorers v2.0 erforderlich.
Tipp: Das Programm stellt für den Weg AnnotationPro > CorpusExplorer nur den TreeTagger sowie dessen Sprachmodelle zur Verfügung. Wenn Sie mehr Option benötigen, dann importieren Sie die ANT-Datei wie bisher direkt über den CorpusExplorer.

Mehr

CorpusExplorer (Hilfe-Video): Tagger am Beispiel des KAMOKO-Korpus

 Hinweis: Ab dem „Juni 2014 Release“ ist es vorübergehend nicht möglich die Annotation zu ändern. Dieses Problem wird bis September 2014 behoben.

Am Beispiel des KAMOKO-Projekts lässt sich praktisch zeigt, wie kollaboratives Annotieren funktionieren kann.

Mehr

CorpusExplorer (Hilfe-Video): Annotieren

Hinweis: Ab dem „Juni 2014 Release“ ist es vorübergehend nicht möglich die Annotation zu ändern. Dieses Problem wird bis September 2014 behoben.

Der CorpusExplorer nutzt den TreeTagger von Helmut Schmid zur automatisch Textannotierung. Nachträgliche Korrekturen sind mit dem CorpusExplorer problemlos möglich, auch das Hinterlegen eigener Annotationen ist ein Kinderspiel.
Die Datenlayer genannten Schichten ermöglichen ein sauber getrenntes und thematisch organisiertes Arbeiten.

Mehr

Folge mir auf Twitter