Artikel getaggt mit "Dezember"

CorpusExplorer (XMAS Update Dez/Jan 2018/19)

Erstmal wünsche ich allen Nutzer*innen des CorpusExplorers frohe Feiertage und einen guten Rutsch ins Jahr 2019. Die letzten Tage des Jahres nutze ich, um ein paar Dinge im CorpusExplorer zu verbessert. Folgendes hat sich getan:

  • Übersichtsanzeige wurde verbessert. Bisher wurden die Token (z. B. auf den Übersichtsseiten zu Korpora und Schnappschüssen) immer in Mio. angegeben. Dies führte in letzter Zeit zu einigen Irritationen und Nachfragen wie: „Bei mir zeigt der CorpusExplorer nur 0,00 Token an“. Kleine Korpora erweckten also den Anschein leer zu sein. Die Anzeige der Token und Dokumente skaliert jetzt automatisch in Tausenderschritten – Tsd., Mio. Mrd.
  • OpenThesaurus steht jetzt als Zusatz-Tagger bereit. Damit kann eine Synonym-Suche realisiert werden.
  • AltoXML wurde verbessert (weniger Fehler – schnellere Verarbeitung).
  • Neue Datenformate für Blogger und Tumblr.
  • Geringfügige Verbesserungen an der GUI.
Mehr

CorpusExplorer (Update Nov/Dez 2018) – Reguläre Ausdrücke und CutOff-Phrasen

CorpusExplorer (Update Nov/Dez 2018) – Reguläre Ausdrücke und CutOff-Phrasen

Auf einem Workshop in Würzburg (2018-11-09) baten mich mehrere Teilnehmer*innen, dass ich Reguläre Ausdrücke (Regular Expression – kurz RegEx) im CorpusExplorer ermöglichen soll. Bisher habe ich RegEx vermieden – oder zumindest in der Oberfläche gut versteckt. Auch weiterhin halte ich diese hässlichen RegEx-Dinger, die mehr an Marsianisch oder Klingonisch erinnern, als an eine Abfragesprache, für überflüssig und hinderlich, wenn es um die Gestaltung einer grafischen Benutzerschnittstelle geht (als Programmierer weiß ich natürlich den Vorteil von RegEx zu schätzen – hier sei nur auf meinen Favoriten „<[^>]*>“ verwiesen, der sämtliche XML-Tags aus einer Datei entfernen kann).

Es gibt aber zwei Argumente die ich für überzeugend halte:

  1. Es gibt viel existierendes Wissen zu Regulären Ausdrücken – meist in Form mühsam zusammengeklöppelter Abfragen auf Schmierzetteln (ist bei mir nicht anders). Dieses Wissen will man natürlich weiterhin nutzen.
  2. Bei einigen Abfragen, z. B. bei der Suche nach verschiedenen Wortformen können RegEx der/dem Eingeweihten helfen, schneller ans Ziel zu kommen.

Daher führt dieses Update folgende neue Funktionen ein:

  • RegEx für die Erstellung von Schnappschüssen. Mit und ohne Satzgrenzenerkennung.
  • RegEx für alle Tabellen-Analysen, zum schnellen Suchen von Werten.

Zusätzlich gibt es folgende neue Funktionen / Verbesserungen:

  • Neue Analyse unter „Phrasen & Muster“ > „CutOff-Phrasen“.
    Hierbei lässt sich nach Phrasen suchen, die zwischen zwei Begriffen stehen. Eine maximale Spanne kann angegeben werden.

    Neue Analyse: CutOff-Phrasen

  • Das Problem mit hochauflösenden Bildschirmen kurz HighDPI tauchte leider wieder auf. Für diese Bildschirme wurden neue Korrekturen eingeführt.
  • Die Ikonografie für Filter wurde vereinheitlicht / Die Icons auf der Korpusübersichtsseite wurden aufgehübscht.

 

Mehr

CorpusExplorer (Dezember Update 2017) – Erster Erfolg durch Telemetrie

Eigentlich war für 2017 kein weiteres Update nach November geplant. Mit dem November Update wurde die neue Telemetrie-Funktion des CorpusExplorers aktiviert. Damit lassen sich Fehler und Performance auf den Rechnern der Nutzer*innen anonym in Echtzeit ermitteln (mehr Details dazu – finden Sie hier). Dabei viel auf, dass einige der Nutzer*innen noch sehr alte Korpusdateien einsetzen (Version 5 und abwärts – aktuell ist Version 6). Bei diesen Versionen kam es scheinbar durch das Update (oder vielleicht auch eines davor) zu Problemen. Das Dezember Update sollte die Probleme beheben.
Daher drei Dinge zum Jahresende:

  1. Danke an alle, die die neue Telemetrie-Funktion aktiviert haben.
  2. An die betreffenden Nutzer*innen: Bitte entschuldigt etwalig entstandene Unannehmlichkeiten. Das Update behebt hoffentlich alle Probleme. Wenn nicht, helfe ich gerne persönlich (Kontaktformular). Bitte nutzen Sie auch die Möglichkeit alte Korpora in das neue CEC6-Format zu konvertieren. Laden/Speichern und Analysen gehen mit diesem Format deutlich schneller von der Hand.
  3. Wünsche ich allen frohe Feiertage und einen guten Rutsch ins Jahr 2018.
Mehr

Folge mir auf Twitter