DPXC-Editor

Der DPXC-Editor richtet sich an alle, die Textkorpora erheben wollen, aber sich noch nicht festlegen möchten, mit welchem Programm sie später (weiterver-)arbeiten werden. Sie können unannotierte Textdaten und Metadaten speichern. Der Fokus liegt auf der einfachen Bedienung, hoher Flexibilität was die Datenerfassung anbelangt und auf hoher Kompatibilität. Die Ausgabe des DPXC-Editors (XML) können Sie mittels XSL-Transformation in jedes beliebige andere XML-Format übertragen. Außerdem können Sie mit wenigen Klicks das unannotierte Textmaterial mit dem CorpusExplorer automatisch annotieren und auswerten. Der CorpusExplorer lässt dabei die DPXC-Korpora vollkommen unberührt, so dass Sie jederzeit zum Ausgangspunkt zurückkehren können.